Zimmerstutzen-Schützen beginnen mit dem Training

Die Zimmerstutzen-Schützen Altenmarkt beginnen mit dem Training ab 05.09.2023 – immer dienstags – um 19.00 Uhr im Schützenheim, Alzweg 2. Das Jugendtraining startet wieder ab Dienstag, 19.09.2023 immer um 18.00 Uhr. Neuzugänge sind jederzeit willkommen. Das Anfangschießen ist für Freitag, 06.10.2023 (Vorschießen am Donnerstag, 05.10.2023) geplant. Am Feiertag, 03.10.2023 entfällt das Training.

Ferienaktion bei der ZSG Altenmarkt

Im Rahmen des Altenmarkter Ferienprogramms durften kürzlich 7 Burschen und 1 Mädchen in den Schießbetrieb der Zimmerstutzen-Schützen Altenmarkt, Am Alzweg 2, schnuppern. Zuerst wurden die Kinder mit den Regeln am Schießstand bekannt gemacht, dann durften alle unter fachkundiger Aufsicht mit dem Lichtgewehr versuchen, aufgelegt ins Schwarze zu treffen. Die Kinder haben schnell gemerkt, dass man sich beim Zielen ruhig verhalten und sich konzentrieren muss. Es gab auch einen Biathlon-Wettbewerb, bei dem Laufen und Schießen im Wechsel dran war. Auch ein lustiges Geschicklichkeitsspiel stand auf dem Programm. Zum Abschluss gab es eine Preisverteilung bei der niemand leer ausging und eine gemeinsame Brotzeit.

Stammtisch

Zimmerstutzen-Schützen treffen sich zum Stammtisch

Am Freitag, 04.08.2023 treffen sich die Mitglieder der Zimmerstutzen-Schützengesellschaft Altenmarkt zum Stammtisch in der Gaststätte „Zum Roiter“ um 18.00 Uhr im Biergarten.

Entsprechende Plätze sind reserviert. Bei schlechtem Wetter stehen Plätze im Salettl zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Die neuen Gaukönige

Von links nach rechts:  Ludwig Manzinger – SG Seeon(LG Auflage), Freddie Sickel – TSV Trostberg (KK), Simon Wastlhuber – SG Hart (LP), Sebastian Spring – SG Seeon (Jugend), Rosmarie Eder – SV Harpfing (LG), Rosmarie Schwankner – ZSG Altenmarkt (Zimmerstutzen)

 

Endschießen 2023

Saisonabschluss der Zimmerstutzen-Schützen
Hans Schwankner für 600 Wettkämpfe geehrt

2. Schützenmeister Stefan Schwankner dankte in Vertretung für den 1. Schützenmeister Joachim Auer allen, die sich in der abgelaufenen Saison am Schießbetrieb beteiligt haben sowie bei allen fleißigen Helfern, die zu einem reibungslosen Gelingen des Vereinslebens beigetragen haben. Bei Edeltraud und Manfred Winklhofer bedankte er sich mit einem Präsent für die stets gute Bewirtung. Die fleißigsten Schützen, die sich an allen Schießabenden beteiligt haben, erhielten eine kleine Anerkennung, dies waren Günther Deml, Wolfgang Koten, Rosmarie und Hans Schwankner, Stefan Schwankner hat einmal gefehlt.

Hans Schwankner hielt einen Rückblick auf die Schießsaison in sportlicher Hinsicht. Im Rundenwettkampf stellten sich 2 Mannschaften dem Wettbewerb. In der Auflage-Gau-Klasse erreichte die erste Mannschaft den 3. Platz, die zweite Auflage-Mannschaft konnte in der B-Klasse überzeugen und wurde Gruppenerster.

Folgende Schützen wurden für ihren langjährigen Einsatz bei den Rundenwettkämpfen geehrt: 100 Wettkämpfe absolvierte Günther Deml, 300 Wettkämpfe absolvierte Rosmarie Schwankner. Hans Schwankner wurde für sage und schreibe 600 Wettkämpfe für den Verein geehrt, sein erster Wettkampf fand am 14.03.1969 statt.

Das Foto zeigt von links:
Günther Deml, Hans Schwankner, Rosmarie Schwankner, Ernst Feichtner, Josef Weisky und 2. Schützenmeister Stefan Schwankner

Endschießen 2023 weiterlesen

Geburtstagsscheibe für Heini Brunner

Beim 19. Schießabend der Zimmerstutzen Schützengesellschaft Altenmarkt am 24. Febuar 2023 wurde die von Manfred Winklhofer gestiftete Schützenscheibe anlässlich seines
runden Geburtstages ausgeschossen.
Diese Schützenscheibe konnte Heini Brunner unter Vorgabe eines 80,0 Teilers entgegennehmen.
Die weiteren Preise erhielten Rosmarie Schwankner, Manfred Brunner, Hans Schwankner und Stefan Schwankner.

Königsschießen 2023

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Zimmerstutzen-Schützengesellschaft Altenmarkt wurden die zuvor beim Schießabend ermittelten Schützenkönige bekanntgegeben. Die Schusszahl auf die Königsscheibe war auf 10 Schuss beschränkt.
Die Königswürde mit dem Luftgewehr erhielt Gerald Hörterer mit einem 28,2 Teiler, gefolgt von Ernst Feichtner als Wurstkönig (37,9) sowie Karin Deglmann als Brezenkönigin (91,0).
In der Auflageklasse siegte Joachim Auer mit einem 19,3 Teiler, die Wurstkette erhielt Rosmarie Schwankner (22,8), die Brezenkette wurde Ingriede Oppermann (36,0) überreicht.
Die neuen Könige wurden in geselliger Runde gebührend gefeiert.

Das Foto zeigt von links:

Karin Deglmann, Gerald Hörterer, Ernst Feichtner, Rosmarie Schwankner, Joachim Auer und Ingrid Oppermann

Geburtstagsscheibe für Rosmarie Schwankner

Beim 14. Schießabend der Zimmerstutzen Schützengesellschaft Altenmarkt am 20. Januar 2023 wurde die von Stefan Schwankner gestiftete Schützenscheibe anlässlich seines runden Geburtstages ausgeschossen.
Diese Schützenscheibe konnte Rosmarie Schwankner unter Vorgabe eines 85,0 Teilers entgegennehmen.
Die weiteren Preise erhielten Robert Köppelreiter, Günther Deml, Joachim Auer und
Manfred Winklhofer.

Kirchweihschießen 2022

Thomas Oettl ist neuer Kirchweihkönig von Altenmarkt.
Anna Rauch schafft die Königswürde bei den Jugendlichen.
Elias Aicher siegte mit dem Lichtgewehr.
Dorfner Volltreffer beste Mannschaft.

Die Zimmerstutzen-Schützengesellschaft lud bereits zum 18. Kirchweihschießen von Altenmarkt ein. Bei einer Beteiligung von 295 Schützen wurde versucht, mit Luftgewehr und Luftpistole, ins Schwarze zu treffen. Auch heuer konnten acht- bis zwölfjährige ihr ruhiges Auge mit dem Lichtgewehr versuchen.

Das Bild zeigt:
vorne sitzend von links: Anna Rauch, Julia Feldmann, Elias Aicher, Korbinian Seidl, Josepha Erl
hinten von links: Hans Lukas, Dirgit Seifert, Lars Boße, Alexander Dieplinger, Stefanie Berger, Thomas Oettl, Maximilian Eder, Andreas Baumann, Sandra Wolferstetter, 1. Schützenmeister Joachim Auer

Kirchweihschießen 2022 weiterlesen

Anfangsschießen Saison 2022/23

Die Zimmerstutzen-Schützen eröffneten die neue Schießsaison mit dem Anfangsschießen, bei dem sich 24 Schützen beteiligten.

Die Ergebnisse:
Luftgewehr: Ring/Blattl-Wertung: 1. Stefan Schwankner (89 Ringe), 2. Anita Brunner (76,2 Teiler), 3. Andreas Egger (87 Ringe), 4. Ernst Feichtner, 5. Gabi Schwarz
Anfangsscheibe: 1. Yvonne Brückner (81,9 Teiler) 2. Stefan Schwankner (86,6 Teiler), 3. Andreas Egger (95,1 Teiler), 4. Gabi Schwarz, 5. Katharina Koten
Luftpistole: Ring/Blattl-Wertung: 1. Martin Wimmer (90 Ringe), 2. Karin Deglmann (94,8 Teiler), 3. Sepp Bernauer (88 Ringe), 4. Wolfgang Koten, 6. Ernst Feichtner
Anfangscheibe: 1. Ernst Feichtner (56,8 Teiler), 2. Martin Wimmer (112,2 Teiler), 3. Wolfgang Koten (307,7 Teiler), 4. Sepp Bernauer, 5. Karin Deglmann
Aufgelegt LG/LP: Ring/Blattl-Wertung: 1. Günther Deml (104,4 Ringe), 2. Rosmarie Schwankner (5,6 Teiler), 3. Ingrid Oppermann (104,3 Ringe), 4. Manfred Winklhofer, 5. Hans Schwankner
Aufgelegt-Anfangsscheibe: 1. Hans Schwankner (15,5 Teiler), 2. Günther Deml (19,3 Teiler), 3. Rosmarie Schwankner (40,5 Teiler), 4. Ingrid Oppermann, 5. Edeltraud Winklhofer